7* Yogaserie – Asana Savasana Flow – Heilkraft Yoga

7* Yogaserie. Asana Savasana flow – Heilkraft Yoga

wir, mein Partner Andreas und ich, sind frisch inspiriert aus Indien zurück. Wir durften dort weiter in die psychologische Yogatherapie eintauchen, der yogischen
Philosophie lauschen und hatten wundervollen Unterricht bei verschiedenen indischen Lehrern … Nun brennen wir darauf dir unser Wissen weiter zu geben.

Ab dem 2. März gibt es eine neue Yogaserie mit 7 Terminen, jeweils am Samstag von 10-11:30h, Kontrollstrasse 28 in Biel / Bienne.

Der Fokus dieser Serie liegt in der Ganzheitlichkeit von Yoga, d.h. dem integralen Yoga. Wenn du alle Aspekte von Yoga in deiner Yogapraxis integrierst, kannst du viel leichter in die Heilkraft des Yoga finden.
Wir betrachten nicht nur die klassischen Yogastellungen bzgl. ihres richtigen Aufbaus und ihrer Ausrichtung, wie sie individuell für deinen Körper passen. Du nutzt auch die geistigen Entsprechungen der Übungen, um die Wirkungen der Asanas zu vertiefen. In jeder Stunde gibt es wiederkehrende Sequenzen. Gerade das wiederholende Üben führt dich zu einem tieferen Yogaverständnis und ermöglicht dir alleine zuhause zu üben und Nachhaltigkeit aufzubauen.
Meditation ist ein elementarer Bestandteil jeder Stunde. Der dadurch erreichte Fokus ermöglicht deiner Yogapraxis eine tiefere Qualität. Du lernst Anspannung und Entspannung genussvoll zu kombinieren. Wir nennen diese Praxis Asana Savasana flow.

Wir unterrichten Integralen Yoga, inspiriert durch Swami Sivananda, Sri Aurobindo und Elemente aus dem Anusara Yoga. Auch die ganzheitliche Yogatherapie wird in den Unterricht mit einfliessen.

Was ist Integraler Yoga? Yoga in seiner Ganzheitlichkeit, alle Aspekte des Yoga werden in die Praxis integriert.
Warum Meditation? Die Meditation nutzen wir für eine konzentrierte Selbstwahrnehmung, um die Kraft des Geistes kennenzulernen, den Geist zu klären und seine Kraft zu nutzen.
Was ist ganzheitliche Yogatherapie? In der ganzheitlichen Yogatherapie werden nicht nur die physiologischen, sondern insbesondere die mentalen Aspekte berücksichtigt. Sie zielt auf den eigentlichen Sinn von Yoga: die Veredelung des Geistes!

Die Serie ist für Anfänger und Fortgeschrittene offen.

Wann: Ab Samstag, den 2. März von 10-11:30h, am 9.3., 23.3., 30.3., 13.4., 20.4. + 28.4.
Wo: in Biel / Bienne, Kontrollstrasse 28, (Yogaraum C. Aebischer)
Kosten: alle 7 Termine CHF 175, Einzelstunde CHF 30

Lass dich überraschen, wann wer von uns beiden unterrichten wird, ab und zu wird auch ein indisches Harmonium dabei sein oder schaue in unseren Kalender: www.events.yo-co.ch/events

Kontakt & Anmeldung:
Petra Grothe, einfachyoga.ch, info@einfachyoga.ch, 076 540 46 24